• Vereinsfest 21.07

  • Laufkurse 2018/19

  • Dauerkarte 18/19

  • Vorbereitung 18/19!

  • Eröffnungsbully !

Letzten Spiele der Hassfurt Hawks
ERSC Amberg 6 - 9 ESC Hassfurt
11.03.2018 - 18:30 Uhr - Eishalle Amberg
ERV Schweinfurt 5 - 2 ESC Hassfurt
09.03.2018 - 20:00 Uhr - Icedome Schweinfurt
ESC Hassfurt 5 - 7 ERV Schweinfurt
04.03.2018 - 18:30 Uhr - Stadion am Großen Anger

+++ Heute ab 14 Uhr Vereinsfest +++
Wir freuen uns auf euch 😎

#eschassfurt
... mehr anzeigenweniger anzeigen

21.07.18

+++ Heute ab 14 Uhr Vereinsfest +++
Wir freuen uns auf euch 😎

#eschassfurt

 

Comment on Facebook

Viel Spaß und gutes Gelingen ✌

+++ Doppelpack in der Defensive +++
Max und Marco Hildenbrand verlängern bei den Hawks und machen das Gebrüder-Trio komplett

Es sind noch gut 6 Wochen bis die Unterfranken das heimische Eis zum ersten Mal betreten dürfen, doch im Hintergrund schreitet die Kaderplanung der Unterfranken weiter voran. Mit den Verteidigern Max und Marco Hildenbrand gaben zwei langjährige Spieler ihre Zusage für die kommende Saison. „Beide spielen eine wichtige Rolle und ich gehe fest davon aus, dass sie diese erfüllen werden“, macht Trainer Martin Reichert klar.

Der 33-Jährige Marco Hildenbrand spielte bereits 2002 unter „ERC“-Zeiten in der 1.Mannschaft. Es folgten ein zweijähriges Gastspiel in Schweinfurt (2004-2006), sowie eine Saison in Bad Kissingen (2011-2012). Den größten Anteil seiner sportlichen Laufbahn schnürte die Nummer 14 seine Schlittschuhe für die Haßfurter. Mittlerweile geht er in seine zehnte Saison für die Hawks. In der vergangenen Spielzeit konnte er in allen 43 Spielen auflaufen und dabei 4 Tore sowie 14 Vorlagen erzielen.

Der jüngste im Familienbund ist der 25-Jährige Max Hildenbrand. Auch er gab dem Verein seine Zusage für die kommende Saison. Mit 24 Punkten ( 5 G / 19 A) in 32 Spielen deutete er an, dass er auch ein Gewinn in der Defensivabteilung sein kann. „Ich hoffe, dass er dieses Jahr wieder etwas häufiger am Eis steht“, antwortete Reichert angesprochen auf die 126 Strafminuten seines Schützlings. Darüber habe man aber gesprochen und damit sei das „Thema vom Tisch“, fügte sein Trainer hinzu.

Mit den Vertragsverlängerungen der Verteidiger Max und Marco Hildenbrand zählt der Kader der Hawks aktuell 19 Spieler. Dennoch sind noch einige Personalien aus der Vorsaion ungeklärt. Doch auch hier scheint Bewegung in die Kaderplanung zu kommen. „Wir sind guter Dinge, dass dieses Thema zeitnah über die Bühne geht und vielleicht gibt es dabei ja auch noch (eine) Überraschung/en“, lassen sich Reichert und Kurz nicht zu tief in die Karten blicken. Die Hawks scheinen dennoch bereits gut gerüstet in die neue Saison starten zu können.

#eschassfurt #1mannschaft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

20.07.18

+++ Doppelpack in der Defensive +++
Max und Marco Hildenbrand verlängern bei den Hawks und machen das Gebrüder-Trio komplett

Es sind noch gut 6 Wochen bis die Unterfranken das heimische Eis zum ersten Mal betreten dürfen, doch im Hintergrund schreitet die Kaderplanung der Unterfranken weiter voran. Mit den Verteidigern Max und Marco Hildenbrand gaben zwei langjährige Spieler ihre Zusage für die kommende Saison. „Beide spielen eine wichtige Rolle und ich gehe fest davon aus, dass sie diese erfüllen werden“, macht Trainer Martin Reichert klar. 

Der 33-Jährige Marco Hildenbrand spielte bereits 2002 unter „ERC“-Zeiten in der 1.Mannschaft. Es folgten ein zweijähriges Gastspiel in Schweinfurt (2004-2006), sowie eine Saison in Bad Kissingen (2011-2012). Den größten Anteil seiner sportlichen Laufbahn schnürte die Nummer 14 seine Schlittschuhe für die Haßfurter. Mittlerweile geht er in seine zehnte Saison für die Hawks. In der vergangenen Spielzeit konnte er in allen 43 Spielen auflaufen und dabei 4 Tore sowie 14 Vorlagen erzielen. 

Der jüngste im Familienbund ist der 25-Jährige Max Hildenbrand. Auch er gab dem Verein seine Zusage für die kommende Saison. Mit 24 Punkten ( 5 G / 19 A) in 32 Spielen deutete er an, dass er auch ein Gewinn in der Defensivabteilung sein kann. „Ich hoffe, dass er dieses Jahr wieder etwas häufiger am Eis steht“, antwortete Reichert angesprochen auf die 126 Strafminuten seines Schützlings. Darüber habe man aber gesprochen und damit sei das „Thema vom Tisch“, fügte sein Trainer hinzu.

Mit den Vertragsverlängerungen der Verteidiger Max und Marco Hildenbrand zählt der Kader der Hawks aktuell 19 Spieler. Dennoch sind noch einige Personalien aus der Vorsaion ungeklärt. Doch auch hier scheint Bewegung in die Kaderplanung zu kommen. „Wir sind guter Dinge, dass dieses Thema zeitnah über die Bühne geht und vielleicht gibt es dabei ja auch noch (eine) Überraschung/en“, lassen sich Reichert und Kurz nicht zu tief in die Karten blicken. Die Hawks scheinen dennoch bereits gut gerüstet in die neue Saison starten zu können. 

#eschassfurt #1mannschaft

 

Comment on Facebook

Hier der Artikel von unserem Ralf Naumann zum Nachlesen😎 www.mainpost.de/sport/hassberge/art40991,10014426

+++ Vertragsverlängerung und Abgang bei den Hawks +++
Ilja Kinereisch auch 18/19 im Trikot der Falken, Ingo Krapf verlässt die Unterfranken

„Super, dass er auch dieses Jahr wieder dabei ist“, freute sich sein Trainer Martin Reichert nach der erfolgreichen Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen Stürmer. Kinereisch geht dabei bereits in seine 9.Saison, die lediglich durch ein einjähriges Gastspiel in Bad Kissingen(2011/12) und einer Pause in der Saison 14/15 unterbrochen wurde. In der letzten Saison konnte er, auch aufgrund beruflicher Verpflichtungen, 29 Einsätze für die Hawks verbuchen. Dennoch konnte er 2 Tore und 7 Vorlagen in der vergangenen Spielzeit beisteuern. „Auch in dieser Saison müssen wir abwarten, ob Ilja beruflich alle Spiele absolvieren kann, aber er versucht natürlich alles“, gibt Reichert einen Einblick. Wir wünschen unserer #15 eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Ingo Krapf hingegen wird nach zwei Spielzeiten im Trikot der Unterfranken den Verein verlassen. Nach einem Gespräch zwischen Spieler und Verantwortlichen kamen beide Seiten zu dem Entschluss, dass es dem gebürtigen Bayreuther in der kommenden Spielzeit beruflich nicht möglich sei für die Falken aufzulaufen. In der letzten Saison verletzte sich der 25-Jährige Verteidiger, bereits im ersten Vorbereitungsspiel schwer an der Schulter. Es folgte ein notwendiger operativer Eingriff und monatelange Reha Maßnahmen. Insgesamt lief Krapf 19-Mal, bei zwei Vorlagen, für die Hawks auf. Wir bedanken uns für deinen Einsatz Ingo und wünschen dir in deinem neuen Verein sowie privat alles Gute.

Außerdem laden die Hawks am 21.07 ab 14 Uhr zum Vereinsfest in das Stadion am Großen Anger ein. Highlight wird dabei u.a. der Ausrüstungs-Basar sein, bei dem sich Eltern von zu klein gewordenen Ausrüstungsgegenständen der Kinder trennen oder sich für die neue Saison einkleiden können. Des Weiteren darf man sich auf Leckereien vom Grill, Spiele auf der Fläche und weitere Schmankerl freuen.
Zum Vereinsfest bietet sich den Fans der Hawks außerdem die Möglichkeit Dauerkarten der neuen Saison zum vergünstigten Vorverkaufspreis zu sichern.

#eschassfurt #1mannschaft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

11.07.18

+++ Vertragsverlängerung und Abgang bei den Hawks +++
Ilja Kinereisch auch 18/19 im Trikot der Falken, Ingo Krapf verlässt die Unterfranken

„Super, dass er auch dieses Jahr wieder dabei ist“, freute sich sein Trainer Martin Reichert nach der erfolgreichen Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen Stürmer. Kinereisch geht dabei bereits in seine 9.Saison, die lediglich durch ein einjähriges Gastspiel in Bad Kissingen(2011/12) und einer Pause in der Saison 14/15 unterbrochen wurde. In der letzten Saison konnte er, auch aufgrund beruflicher Verpflichtungen, 29 Einsätze für die Hawks verbuchen. Dennoch konnte er 2 Tore und 7 Vorlagen in der vergangenen Spielzeit beisteuern. „Auch in dieser Saison müssen wir abwarten, ob Ilja beruflich alle Spiele absolvieren kann, aber er versucht natürlich alles“, gibt Reichert einen Einblick. Wir wünschen unserer #15 eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Ingo Krapf hingegen wird nach zwei Spielzeiten im Trikot der Unterfranken den Verein verlassen. Nach einem Gespräch zwischen Spieler und Verantwortlichen kamen beide Seiten zu dem Entschluss, dass es dem gebürtigen Bayreuther in der kommenden Spielzeit beruflich nicht möglich sei für die Falken aufzulaufen.  In der letzten Saison verletzte sich der 25-Jährige Verteidiger, bereits im ersten Vorbereitungsspiel schwer an der Schulter. Es folgte ein notwendiger operativer Eingriff und monatelange Reha Maßnahmen. Insgesamt lief Krapf 19-Mal, bei zwei Vorlagen, für die Hawks auf. Wir bedanken uns für deinen Einsatz Ingo und wünschen dir in deinem neuen Verein sowie privat alles Gute.

Außerdem laden die Hawks am 21.07 ab 14 Uhr zum Vereinsfest in das Stadion am Großen Anger ein. Highlight wird dabei u.a. der Ausrüstungs-Basar sein, bei dem sich Eltern von zu klein gewordenen Ausrüstungsgegenständen der Kinder trennen oder sich für die neue Saison einkleiden können. Des Weiteren darf man sich auf Leckereien vom Grill, Spiele auf der Fläche und weitere Schmankerl freuen. 
Zum Vereinsfest bietet sich den Fans der Hawks außerdem die Möglichkeit Dauerkarten der neuen Saison zum vergünstigten Vorverkaufspreis zu sichern.

#eschassfurt #1mannschaft

 

Comment on Facebook

🚨 Überraschung am frühen Morgen 🚨 Wer gestern noch bis kurz vor Mitternacht wach war, konnte es vielleicht schon hier lesen 😎 m.mainpost.de/sport/hassberge/art40991,10006505

Alles Gute für die Zukunft Ingo!

+++ „Schlittschuhlaufen kein Problem“ +++
Beliebte Laufkurse des ESC Haßfurt e.V. von 03.09 – 06.09

Auch in diesem Jahr können Kinder im Alter von 4-10 Jahren das Schlittschuhlaufen beim ESC Haßfurt erlernen. Im Rahmen der Ferienfreizeit Haßfurt und unter der professionellen Leitung Martin Reicherts lernen die Kinder innerhalb von nur vier Tagen die Grundkenntnisse sowie die richtige Technik, um sich nach dem Kurs ohne Hilfe auf dem Eis zurechtzufinden. „In der Regel entwickeln die Kinder das Gefühl für das Eis sehr schnell und können in den Gruppen vieles voneinander lernen“, versichert der Trainer der „Großen“ Hawks. Ihm zur Seite stehen dabei unterstützend u.a. langjährige, erfahrene Nachwuchstrainer sowie Spieler des ESC Haßfurt.

In den letzten Jahren erfreuten sich die Laufkurse großer Beliebtheit und auch für dieses Jahr sind bereits erste Anfragen eingegangen. „Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir Teilnehmer des Kurses später in unserer Eishockey- oder Eiskunstlaufabteilung begrüßen dürfen“, hoffen die Verantwortlichen auf Zuwachs im Nachwuchsbereich. Dies wird auch finanziell belohnt, da die Laufkursgebühren komplett erstattet werden, sollte ein Kind im selben Jahr Mitglied des ESC Haßfurt werden. Der Spaß am Schlittschuhlaufen und neue Freundschaften sind hier garantiert. Die Anmeldung kann per E-Mail unter eislaufkurs@hassfurt-hawks.de eingereicht werden. Sollten Schlittschuhe nicht vorhanden sein, können diese selbstverständlich ausgeliehen werden. Mitzubringen sind jedoch warme Kleidung, Handschuhe, Mütze sowie ein Helm (z.B. Fahrradhelm). Anmeldeschluss ist der 26.08.18.

Die Zeiten der Laufkurse im Überblick:
Laufkurs 1: MO 03.09 – DO 06.09 von 9.00 bis 10.15 Uhr
Laufkurs 2: MO 03.09 – DO 06.09 von 10.30 bis 11.45 Uhr

#eschassfurt
... mehr anzeigenweniger anzeigen

10.07.18

+++ „Schlittschuhlaufen kein Problem“ +++
Beliebte Laufkurse des ESC Haßfurt e.V. von 03.09 – 06.09

Auch in diesem Jahr können Kinder im Alter von 4-10 Jahren das Schlittschuhlaufen beim ESC Haßfurt erlernen. Im Rahmen der Ferienfreizeit Haßfurt und unter der professionellen Leitung Martin Reicherts lernen die Kinder innerhalb von nur vier Tagen die Grundkenntnisse sowie die richtige Technik, um sich nach dem Kurs ohne Hilfe auf dem Eis zurechtzufinden. „In der Regel entwickeln die Kinder das Gefühl für das Eis sehr schnell und können in den Gruppen vieles voneinander lernen“, versichert der Trainer der „Großen“ Hawks. Ihm zur Seite stehen dabei unterstützend u.a. langjährige, erfahrene Nachwuchstrainer sowie Spieler des ESC Haßfurt. 

In den letzten Jahren erfreuten sich die Laufkurse großer Beliebtheit und auch für dieses Jahr sind bereits erste Anfragen eingegangen. „Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn wir Teilnehmer des Kurses später in unserer Eishockey- oder Eiskunstlaufabteilung begrüßen dürfen“, hoffen die Verantwortlichen auf Zuwachs im Nachwuchsbereich. Dies wird  auch finanziell belohnt, da die Laufkursgebühren komplett erstattet werden, sollte ein Kind im selben Jahr Mitglied des ESC Haßfurt werden. Der Spaß am Schlittschuhlaufen und neue Freundschaften sind hier garantiert. Die Anmeldung kann per E-Mail unter eislaufkurs@hassfurt-hawks.de eingereicht werden. Sollten Schlittschuhe nicht vorhanden sein, können diese selbstverständlich ausgeliehen werden. Mitzubringen sind jedoch warme Kleidung, Handschuhe, Mütze sowie ein Helm (z.B. Fahrradhelm). Anmeldeschluss ist der 26.08.18.

Die Zeiten der Laufkurse im Überblick:
Laufkurs 1: MO 03.09 – DO 06.09 von 9.00 bis 10.15 Uhr
Laufkurs 2: MO 03.09 – DO 06.09 von 10.30 bis 11.45 Uhr

#eschassfurt

 

Comment on Facebook

❗ACHTUNG❗ Anmeldungen bitte NUR per E-Mail !

+++ Der nächste Verteidiger verlängert +++
Lucas-Andreas Thebus bleibt den Hawks 18/19 erhalten

Kurz vor seinem 22. Geburtstag gab der Verteidiger nun seine Zusage für die kommende Saison. „Wir freuen uns, dass Lucas-Andreas nun bereits in seine dritte Saison für uns geht“, so ein sichtlich zufriedener Martin Reichert. In der vergangenen Spielzeit konnte Thebus insgesamt 13 Punkte ( 5G / 8A ) in 33 Einsätzen für die Hawks verbuchen. Dabei sind außerdem seine lediglich sechs Strafminuten zu erwähnen.

Mit Lucas-Andreas Thebus finden sich in der Defensivabteilung der Hawks aktuell fünf Spieler. „Damit sind wir natürlich noch lange nicht am Ende, aber es kann auch noch Abgänge geben“, lässt Reichert in die Kaderplanung blicken.

Seit zwei Wochen läuft außerdem der Dauerkartenvorverkauf der Hawks. „Wir sind zufrieden mit der Resonanz, die Umgebung scheint Lust auf hochklassiges Eishockey zu haben und dennoch ist sicher noch Luft nach oben“, meinte Vorstandsmitglied Andreas Kurz. Der Vorverkauf mit vergünstigten Preisen läuft noch den kompletten Juli.

Wir wünschen unserer #4 eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

#eschassfurt #1mannschaft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

07.07.18

+++ Der nächste Verteidiger verlängert +++
Lucas-Andreas Thebus bleibt den Hawks 18/19 erhalten

Kurz vor seinem 22. Geburtstag gab der Verteidiger nun seine Zusage für die kommende Saison. „Wir freuen uns, dass Lucas-Andreas nun bereits in seine dritte Saison für uns geht“, so ein sichtlich zufriedener Martin Reichert. In der vergangenen Spielzeit konnte Thebus insgesamt 13 Punkte ( 5G / 8A ) in 33 Einsätzen für die Hawks verbuchen. Dabei sind außerdem seine lediglich sechs Strafminuten zu erwähnen.

Mit Lucas-Andreas Thebus finden sich in der Defensivabteilung der Hawks aktuell fünf Spieler. „Damit sind wir natürlich noch lange nicht am Ende, aber es kann auch noch Abgänge geben“, lässt Reichert in die Kaderplanung blicken. 

Seit zwei Wochen läuft außerdem der Dauerkartenvorverkauf der Hawks. „Wir sind zufrieden mit der Resonanz, die Umgebung scheint Lust auf hochklassiges Eishockey zu haben und dennoch ist sicher noch Luft nach oben“, meinte Vorstandsmitglied Andreas Kurz. Der Vorverkauf mit vergünstigten Preisen läuft noch den kompletten Juli.

Wir wünschen unserer #4 eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

#eschassfurt #1mannschaft

+++ Vereinsfest am 21.07. +++
Ab 14 Uhr buntes Rahmenprogramm mit Ausrüstungs-Basar

Das jährliche Vereinsfest des ESC Haßfurt läutet meist das bevorstehende Ende des Sommertrainings bzw. -pause ein. Der Verein hat sich auch in diesem Jahr wieder das ein oder andere Schmankerl einfallen lassen um ein tolles Event zu organisieren. Die erste Neuheit ist dabei der Ausrüstungs-Basar. Eltern haben von 14-16 Uhr die Möglichkeit sämtliche Ausrüstungsgegenstände zu verkaufen bzw. zu erwerben. Auch ausgeliehene Ausrüstung des Vereins kann ausgetauscht werden, jedoch sollte hier die Gebühr für die kommende Saison nicht vergessen werden. Somit steht am Ende des Tages, im besten Fall, der neuen Saison nichts mehr im Wege.

Für die Kinder bietet sich an diesem Nachmittag die Fläche, mit verschiedenen Attraktionen, als „Spielplatz“ an. In dieser Zeit können Eltern und Verwandte bei Leckereien vom Grill, Salaten, Kuchen und kalten Getränken das Fest genießen. Die Verantwortlichen verzichten dabei auf ein zeitlich festgelegtes Programm. „Wir haben das in den letzten Jahren meist in ganz lockerer Atmosphäre aufgezogen und das machte es richtig gemütlich“, meint Nachwuchsleiter Frank Terhar. Bei guter Witterung sollten Badesachen mitgenommen werden, um sich bei Gelegenheit im Schwimmbad abkühlen zu können.

Zum Vereinsfest sind natürlich auch die Sponsoren des ESC Haßfurt herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf ein schönes Fest.

#eschassfurt
... mehr anzeigenweniger anzeigen

04.07.18

+++ Vereinsfest am 21.07. +++
Ab 14 Uhr buntes Rahmenprogramm mit Ausrüstungs-Basar

Das jährliche Vereinsfest des ESC Haßfurt läutet meist das bevorstehende Ende des Sommertrainings bzw. -pause ein. Der Verein hat sich auch in diesem Jahr wieder das ein oder andere Schmankerl einfallen lassen um ein tolles Event zu organisieren. Die erste Neuheit ist dabei der Ausrüstungs-Basar. Eltern haben von 14-16 Uhr die Möglichkeit sämtliche Ausrüstungsgegenstände zu verkaufen bzw. zu erwerben. Auch ausgeliehene Ausrüstung des Vereins kann ausgetauscht werden, jedoch sollte hier die Gebühr für die kommende Saison nicht vergessen werden. Somit steht am Ende des Tages, im besten Fall, der neuen Saison nichts mehr im Wege.

Für die Kinder bietet sich an diesem Nachmittag die Fläche, mit verschiedenen Attraktionen, als „Spielplatz“ an. In dieser Zeit können Eltern und Verwandte bei Leckereien vom Grill, Salaten, Kuchen und kalten Getränken das Fest genießen. Die Verantwortlichen verzichten dabei auf ein zeitlich festgelegtes Programm. „Wir haben das in den letzten Jahren meist in ganz lockerer Atmosphäre aufgezogen und das machte es richtig gemütlich“, meint Nachwuchsleiter Frank Terhar. Bei guter Witterung sollten Badesachen mitgenommen werden, um sich bei Gelegenheit im Schwimmbad abkühlen zu können.

Zum Vereinsfest sind natürlich auch die Sponsoren des ESC Haßfurt herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf ein schönes Fest.

#eschassfurt

+++ Heute ab 20 Uhr Dauerkartenvorverkauf +++

Da im Innenbereich aktuell Renovierungsarbeiten anstehen, bitten wir euch den Eingang über die Eishalle zu nutzen. Also heute Abend Dauerkarte sichern und kein Spiel unserer Hawks in der neuen Saison verpassen.

#eschassfurt #1mannschaft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

04.07.18

+++ Heute ab 20 Uhr Dauerkartenvorverkauf +++

Da im Innenbereich aktuell Renovierungsarbeiten anstehen, bitten wir euch den Eingang über die Eishalle zu nutzen. Also heute Abend Dauerkarte sichern und kein Spiel unserer Hawks in der neuen Saison verpassen.

#eschassfurt #1mannschaft

+++ Abrisud und Abrisun Whirlpool neue Großsponsoren der „Hawks“ +++

Mit Abrisud Deutschland sowie Abrisun Whirlpool traten kürzlich zwei neue Unternehmen der Sponsorenfamilie des ESC Haßfurt als Platin- bzw. Silber-Sponsor bei und werden den Verein zukünftig mit großem Engagement unterstützen. Die beiden Firmen, mit Sitz in Haßfurt, werden von Geschäftsführer Stephan Heinisch geleitet.

„Wir möchten natürlich die Hawks als ortsansässigen Verein unterstützen, aber auch gleichzeitig unseren Bekanntheitsgrad in der Region durch das Sponsoring vergrößern“ erklärt der Geschäftsführer. Durch das Engagement als Sponsor bei den Brose Baskets Bamberg seien Abrisud Deutschland sowie Abrisun Whirlpool international wie national bereits gut aufgestellt, im regionalen Bereich möchte Herr Heinisch den Bekanntheitsgrad durch ein Sponsoring bei den Hawks aber noch weiter vorantreiben. „Langfristig gesehen möchten wir den Sportstandort Haßfurt mit den Hawks als Aushängeschild etablieren und aufbauen, was auch durch eine gezielte Förderung der Jugendarbeit, unter anderem durch den neu gegründeten Kids-Business-Club, zukünftig vorangetrieben werden soll“ führt Heinisch weiter aus. Beflügelt und bestätigt durch den Erfolg in der Saison 2017-18, möchte der Geschäftsführer der beiden Unternehmen den Verein langfristig unterstützen und in gemeinsamer Kooperation die genannten Ziele erreichen.

Abrisud wurde 1996 in Frankreich gegründet und ist spezialisiert auf Schwimmbadüberdachungen. Rund 50% der Schwimmbadüberdachungen, die jedes Jahr in Europa verkauft werden, stammen von dem französischen Unternehmen, das insgesamt sechs Werke, 16 Filialen und 300 Mitarbeiter beschäftigt. Abrisud ist mittlerweile europaweit in elf verschiedenen Ländern vertreten und kann aufgrund seiner Investitionen in Forschung und Entwicklung zahlreiche ausgezeichnete Patente vorweisen, die das Unternehmen zum Markführer im Bereich Schwimmbadüberdachungen gemacht haben. Die Abdeckungen werden in Frankreich produziert. Die Beratung vor Ort sowie die Lieferung und Montage, erfolgt vom Team um Stephan Heinisch. Aus dieser Konstellation heraus entstand 2015 das Unternehmen Abrisud Deutschland Vertriebs GmbH und Co.KG mit Sitz in Haßfurt. Derzeit beschäftigt Inhaber/ Geschäftsführer Stephan Heinisch 25 Mitarbeiter in seinem Team, die im Innendienst, Vertrieb sowie in derMontage tätig sind.

Abrisun Whirlpool ist auf den Vertrieb von Whirlpools für In-/Outdoor spezialisiert. Ein Planungsteam unterstützt den Interessenten bei der Beratung, sodass der Whirlpool schließlich optimal auf die Wünsche des Kunden sowie die Begebenheiten vor Ort abgestimmt ist.
Um sich die Entscheidung zu erleichtern, können Interessierte zudem in der Wellness-Oase von abrisun „Probe-Whirlen“.
Beide Haßfurter Unternehmen werden in Zukunft die „Hawks“ durch unterschiedlichste Engagements unterstützen. Dank Abrisud konnte unser tolles neues Maskottchen „Hawki“ ins Leben gerufen werden, das ab der kommenden Spielzeit für zusätzliche Stimmung sorgen soll! Außerdem wird das Unternehmen mit einem Großbanner in Erscheinung treten. Abrisun Whirlpool wird mit seinem Logo und Schriftzug zukünftig die Trikots unserer „Hawks“ schmücken. Weiterhin wird die Firma mit einem Großbanner, auf jeder zweiten Plexiglasscheibe sowie in den Bullykreisen gut sichtbar vertreten sein.
Der ESC Haßfurt freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und bedankt sich bei Abrisud und Abrisun Whirlpool für die Kooperation!

Abrisun Whirlpool Abrisud Deutschland

#eschassfurt
... mehr anzeigenweniger anzeigen

02.07.18

+++ Abrisud und Abrisun Whirlpool neue Großsponsoren der „Hawks“ +++

Mit Abrisud Deutschland sowie Abrisun Whirlpool traten kürzlich zwei neue Unternehmen der Sponsorenfamilie des ESC Haßfurt als Platin- bzw. Silber-Sponsor bei und werden den Verein zukünftig mit großem Engagement unterstützen. Die beiden Firmen, mit Sitz in Haßfurt, werden von Geschäftsführer Stephan Heinisch geleitet. 

„Wir möchten natürlich die Hawks als ortsansässigen Verein unterstützen, aber auch gleichzeitig unseren Bekanntheitsgrad in der Region durch das Sponsoring vergrößern“ erklärt der Geschäftsführer. Durch das Engagement als Sponsor bei den Brose Baskets Bamberg seien Abrisud Deutschland sowie Abrisun Whirlpool international wie national bereits gut aufgestellt, im regionalen Bereich möchte Herr Heinisch den Bekanntheitsgrad durch ein Sponsoring bei den Hawks aber noch weiter vorantreiben. „Langfristig gesehen möchten wir den Sportstandort Haßfurt mit den Hawks als Aushängeschild etablieren und aufbauen, was auch durch eine gezielte Förderung der Jugendarbeit, unter anderem durch den neu gegründeten Kids-Business-Club, zukünftig vorangetrieben werden soll“ führt Heinisch weiter aus. Beflügelt und bestätigt durch den Erfolg in der Saison 2017-18, möchte der Geschäftsführer der beiden Unternehmen den Verein langfristig unterstützen und in gemeinsamer Kooperation die genannten Ziele erreichen.

Abrisud wurde 1996 in Frankreich gegründet und ist spezialisiert auf Schwimmbadüberdachungen. Rund 50% der Schwimmbadüberdachungen, die jedes Jahr in Europa verkauft werden, stammen von dem französischen Unternehmen, das insgesamt sechs Werke, 16 Filialen und 300 Mitarbeiter beschäftigt. Abrisud ist mittlerweile europaweit in elf verschiedenen Ländern vertreten und kann aufgrund seiner Investitionen in Forschung und Entwicklung zahlreiche ausgezeichnete Patente vorweisen, die das Unternehmen zum Markführer im Bereich Schwimmbadüberdachungen gemacht haben. Die Abdeckungen werden in Frankreich produziert. Die Beratung vor Ort sowie die Lieferung und Montage, erfolgt vom Team um Stephan Heinisch. Aus dieser Konstellation heraus entstand 2015 das Unternehmen Abrisud Deutschland Vertriebs GmbH und Co.KG mit Sitz in Haßfurt. Derzeit beschäftigt Inhaber/ Geschäftsführer Stephan Heinisch 25 Mitarbeiter in seinem Team, die im Innendienst, Vertrieb sowie in derMontage tätig sind. 

Abrisun Whirlpool ist auf den Vertrieb von Whirlpools für In-/Outdoor spezialisiert. Ein Planungsteam unterstützt den Interessenten bei der Beratung, sodass der Whirlpool schließlich optimal auf die Wünsche des Kunden sowie die Begebenheiten vor Ort abgestimmt ist. 
Um sich die Entscheidung zu erleichtern, können Interessierte zudem in der Wellness-Oase von abrisun „Probe-Whirlen“.
Beide Haßfurter Unternehmen werden in Zukunft die „Hawks“ durch unterschiedlichste Engagements unterstützen. Dank Abrisud konnte unser tolles neues Maskottchen „Hawki“ ins Leben gerufen werden, das ab der kommenden Spielzeit für zusätzliche Stimmung sorgen soll! Außerdem wird das Unternehmen mit einem Großbanner in Erscheinung treten. Abrisun Whirlpool wird mit seinem Logo und Schriftzug zukünftig die Trikots unserer „Hawks“ schmücken. Weiterhin wird die Firma mit einem Großbanner, auf jeder zweiten Plexiglasscheibe sowie in den Bullykreisen gut sichtbar vertreten sein.
Der ESC Haßfurt freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und bedankt sich bei Abrisud und Abrisun Whirlpool für die Kooperation!

Abrisun Whirlpool Abrisud Deutschland

#eschassfurt

 

Comment on Facebook

Passend dazu, ging vor wenigen Minuten unsere neue Sponsoren-Seite online😎 Schaut doch mal vorbei ! :-) Hinweis: In der mobilen Variante bitte unter den Browser Einstellungen auf Desktop-Version wechseln. www.hassfurt-hawks.de/sponsoren/

Alles was man so aus der Ferne mit bekommt vom ESC hört sich echt Spitze an !!! Großes Lob an die Verantwortlichen!!!

Freut mich...top 👍💪

Top

Sehr gut, Dirk Sauerteig, Sukram Grille,

+ View previous comments

+++ Der „Hexer“ und ein Rückkehrer +++
Martin Hildenbrand nach überstandener Schulterverletzung fit, Timo Jung neu bei den Hawks

Nachdem Jens Dietz bereits vor einigen Wochen zugesagt hatte, ist das Torwart Trio nach der wichtigen Vertragsverlängerung mit Martin Hildenbrand und der Verpflichtung von Timo Jung komplett. „Auf der Torhüterposition wollen wir in dieser Saison definitiv keine Risiken eingehen. Wie wichtig ein fitter Martin Hildenbrand für unsere Mannschaft ist, haben wir nicht erst in der letzten Saison zu spüren bekommen“, erläutert Martin Reichert.

Aus diesem Grund sind die Verantwortlichen natürlich glücklich, dass der „Hexer“ frühzeitig seine Zusage für die neue Spielzeit gab und zusätzlich seine komplizierte Schulterverletzung auskurieren konnte. Mittlerweile geht der 29-Jährige in seine 12.Saison mit den Hawks. „Martin hält eben auch hundertprozentige Chancen, die dich dann im Spiel halten oder deiner Mannschaft einen Push geben. Das macht ihn für unser junges Team unglaublich wertvoll“, weiß sein Coach die Stärken der Nummer 20 einzuschätzen.

Neuzugang Nummer drei ist der 27-Jährige Timo Jung, welcher den Fans der Hawks sicher noch in Erinnerung schwebt. In der Saison 12/13 und 13/14 spielte er für die Falken und kam dabei auf 25 Einsätze. In den vergangen Spielzeiten waren u.a. die Kissinger „Wölfe“ und die Schweinfurt „Mighty Dogs“ Stationen des 27-Jährigen Jung. „Nachdem sich die Option Timo zu verpflichten gab, führten wir einige Gespräche bei denen wir dann entschieden haben, dass es absolut Sinn macht diesen Transfer zu tätigen“, geben die Verantwortlichen Einblicke in die Kaderzusammenstellung. Timo Jung wird mit der Nummer 25 auflaufen.

Damit haben die Hawks ihre Planungen für die vakante Torhüterposition abgeschlossen und können sich nun auf die weiteren Mosaiksteine der Mannschaft 18/19 konzentrieren. „Auch hier sind wir weiterhin in sehr guten Gesprächen“, fügt Vorstandsmitglied Andreas Kurz hinzu.

Wir wünschen Martin Hildenbrand und Timo Jung eine verletzungsfreie und erfolgreiche Spielzeit.

#eschassfurt #1mannschaft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

25.06.18

+++ Der „Hexer“ und ein Rückkehrer +++
Martin Hildenbrand nach überstandener Schulterverletzung  fit, Timo Jung neu bei den Hawks

Nachdem Jens Dietz bereits vor einigen Wochen zugesagt hatte, ist das Torwart Trio nach der wichtigen Vertragsverlängerung mit Martin Hildenbrand und der Verpflichtung von Timo Jung komplett. „Auf der Torhüterposition wollen wir in dieser Saison definitiv keine Risiken eingehen. Wie wichtig ein fitter Martin Hildenbrand für unsere Mannschaft ist, haben wir nicht erst in der letzten Saison zu spüren bekommen“, erläutert Martin Reichert.

Aus diesem Grund sind die Verantwortlichen natürlich glücklich, dass der „Hexer“ frühzeitig seine Zusage für die neue Spielzeit gab und zusätzlich seine komplizierte Schulterverletzung auskurieren konnte. Mittlerweile geht der 29-Jährige in seine 12.Saison mit den Hawks. „Martin hält eben auch hundertprozentige Chancen, die dich dann im Spiel halten oder deiner Mannschaft einen Push geben. Das macht ihn für unser junges Team unglaublich wertvoll“, weiß sein Coach die Stärken der Nummer 20 einzuschätzen.

Neuzugang Nummer drei ist der 27-Jährige Timo Jung, welcher den Fans der Hawks sicher noch in Erinnerung schwebt. In der Saison 12/13 und 13/14 spielte er für die Falken und kam dabei auf 25 Einsätze. In den vergangen Spielzeiten waren u.a. die Kissinger „Wölfe“ und die Schweinfurt „Mighty Dogs“ Stationen des 27-Jährigen Jung. „Nachdem sich die Option Timo zu verpflichten gab, führten wir einige Gespräche bei denen wir dann entschieden haben, dass es absolut Sinn macht diesen Transfer zu tätigen“, geben die Verantwortlichen Einblicke in die Kaderzusammenstellung. Timo Jung wird mit der Nummer 25 auflaufen.

Damit haben die Hawks ihre Planungen für die vakante Torhüterposition abgeschlossen und können sich nun auf die weiteren Mosaiksteine der Mannschaft 18/19 konzentrieren. „Auch hier sind wir weiterhin in sehr guten Gesprächen“, fügt Vorstandsmitglied Andreas Kurz hinzu.

Wir wünschen Martin Hildenbrand und Timo Jung eine verletzungsfreie und erfolgreiche Spielzeit.

#eschassfurt #1mannschaft

 

Comment on Facebook

🤣🤣🤣🤣

Ein starkes kettenglied ist wieder in die Mannschaft gekommen, Martin Hildebrand

Welcome back, Timo 👍💪

Sergej Kashwr

+ View previous comments

+++ Hawks starten Dauerkartenvorverkauf +++
Bereits ab 27.06 Dauerkarte sichern und Vorteile genießen

So früh wie selten in den Jahren zuvor, beginnt der ESC Haßfurt diese Saison mit dem Dauerkartenvorverkauf. „Wir wollen aus dem Heimvorteil das Maximale rausholen und da wären zahlreiche Dauerkarteninhaber natürlich ein Schlüssel zum Erfolg“, hoffen die Verantwortlichen auf ihre treue Fangemeinde.

In der neuen Spielzeit enthält die Dauerkarte alle Spiele (Vorbereitung, Hauptrunde, Playoffs/Playdowns), sowie fünf Freigetränke(0,5L) im Wert von 15 Euro. Außerdem ist die Dauerkarte von Zuschlägen zu Topspielen oder Derbys mit erhöhtem Sicherheitsaufkommen ausgenommen. „Wir mussten dieses Jahr eine Anpassung der Preise auf Landesligastandard vornehmen“, äußert sich Finanzvorstand Amarell. In den Jahren zuvor waren die Hawks im Umkreis im Schnitt gegenüber anderen Vereinen immer mindestens um ca. 20-25% günstiger.

„Wir wollen natürlich konkurrenzfähig bleiben und unseren Sponsoren, Gönnern, Fans und Mitgliedern hochklassiges Eishockey bieten. Aus diesem Grund ist die Erhöhung ein logischer Schritt, auch wenn uns das nicht leicht gefallen ist, aber wir hoffen und vertrauen auf unsere Fans“, fügte Amarell hinzu. Für alle „Frühbucher“ besteht außerdem die Chance eines von drei signierten Trikots aus der letzten Saison zu gewinnen.

Der Vorverkauf wird ab Mittwoch, den 27.06, wöchentlich um 20 Uhr im Hawks-Inn stattfinden. Dort wird es natürlich auch die Zehnerkarten für die neue Spielzeit geben. Für weitere Informationen bitten die Hawks sich direkt an jens.amarell@hassfurt-hawks.de zu melden. Der Kartenvorverkauf endet am 31.07.

#eschassfurt #1mannschaft
... mehr anzeigenweniger anzeigen

24.06.18

+++ Hawks starten Dauerkartenvorverkauf +++
Bereits ab 27.06 Dauerkarte sichern und Vorteile genießen

So früh wie selten in den Jahren zuvor, beginnt der ESC Haßfurt diese Saison mit dem Dauerkartenvorverkauf. „Wir wollen aus dem Heimvorteil das Maximale rausholen und da wären zahlreiche Dauerkarteninhaber natürlich ein Schlüssel zum Erfolg“, hoffen die Verantwortlichen auf ihre treue Fangemeinde. 

In der neuen Spielzeit enthält die Dauerkarte alle Spiele (Vorbereitung, Hauptrunde, Playoffs/Playdowns), sowie fünf Freigetränke(0,5L) im Wert von 15 Euro. Außerdem ist die Dauerkarte von Zuschlägen zu Topspielen oder Derbys mit erhöhtem Sicherheitsaufkommen ausgenommen. „Wir mussten dieses Jahr eine Anpassung der Preise auf Landesligastandard vornehmen“, äußert sich Finanzvorstand Amarell. In den Jahren zuvor waren die Hawks im Umkreis im Schnitt gegenüber anderen Vereinen immer mindestens um ca. 20-25% günstiger.

„Wir wollen natürlich konkurrenzfähig bleiben und unseren Sponsoren, Gönnern, Fans und Mitgliedern hochklassiges Eishockey bieten. Aus diesem Grund ist die Erhöhung ein logischer Schritt, auch wenn uns das nicht leicht gefallen ist, aber wir hoffen und vertrauen auf unsere Fans“, fügte Amarell hinzu. Für alle „Frühbucher“ besteht außerdem die Chance eines von drei signierten Trikots aus der letzten Saison zu gewinnen.

Der Vorverkauf wird ab Mittwoch, den 27.06, wöchentlich um 20 Uhr im Hawks-Inn stattfinden. Dort wird es natürlich auch die Zehnerkarten für die neue Spielzeit geben. Für weitere Informationen bitten die Hawks sich direkt an jens.amarell@hassfurt-hawks.de zu melden. Der Kartenvorverkauf endet am 31.07.

#eschassfurt #1mannschaftImage attachment

 

Comment on Facebook

Auf unserer Instagram Seite haben wir in der Story einen Rückblick der vergangenen Saison erstellt ! Lass doch ein Abo da und verpasse somit keine News zu den Hawks😎 www.instagram.com/hassfurt_hawks_official/?hl=de

Mehr von den Hawks!

Aktueller Kader 18/19

WLAN-Hotspot für den ESC


Ab sofort stellt die Firma Jocoon einen WLAN-Hotspot in der Eishalle zur Verfügung

Wir sind bei Facebook

Ergebnisse und Tabellen