Young Hawks dürfen erneut feiern - U15-Meister der Landesliga Gr. 4

Unsere U15 konnte am Sonntag beim Derby gegen Schweinfurt einen 5:2 Sieg und den Meistertitel in der Landesliga Gr.4 feiern. Nach einem starken ersten Drittel, das man mit 3:0 für sich entschied, wurde das zweite Drittel für alle Eltern, Verwandte, Fans und Zuschauer spannender. Mit einem 4:2 gingen die Jungs in die letzte Drittelpause der Saison. Nochmals waren beide Trainer, Andreas Thebus und Frank Terhar, gefordert, ihre Mannschaft für das letzte entscheidende Drittel auf Kurs zu bringen und den Sieg zu holen. Im letzten Spielabschnitt wurden alle Kräfte nochmals aktiviert und so konnten sich alle gemeinsam über einen 5:2 Derbysieg freuen. Der Erfolg wurde anschließend ausgiebig auf dem Eis gefeiert. Die Jungs bekamen von seitens des ESC eine Medaille, Urkunde und ein Meister-T-Shirt überreicht. Danach ging es zum gemeinsamen Mittagessen ins Hawks Inn. Trainer, Betreuerinnen, Eltern und alle Anwesenden wurde da wieder bewussst -> EISHOCKEY ist einfach der geilste Mannschaftssport der Welt!!!