Der Kader füllt sich weiter


Mit Lucas Büchner, Dominik Tobola und Jan Trübenekr können die Hawks drei weitere, wichtige, wie die Verantwortlichen anmerken, Verlängerungen melden.


„Lucas Büchner“ so sportlicher Leiter Frank Terhar „kam letztes Jahr zu uns. Hat sich super
eingefügt und erledigt seine Aufgabe im Spiel immer mit 110% Einsatz“ und fügt ergänzend
hinzu „Ein kompletter Spieler, der sowohl offensiv als auch defensiv alles mitbringt was man
braucht um erfolgreich Eishockey zu spielen.“ „Auf jeden Fall ein Spieler der noch Potential
hat und wir hoffen, dass er den nächsten Entwicklungsschritt bei uns geht“.


Mit Dominik Tobola, ebenfalls ein offensiver Spieler, bauen die Hawks weiter an ihrem
Kader. „Eine Stütze im Team“ wie die Verantwortlichen anmerken. „Er spricht schon mal das
eine oder andere an, was gerade nicht passt. Wir sind froh, dass
Dominik sich wohl fühlt und weiter bei uns Eishockey spielt“ fügen aber mit einem
Augenzwinkern hinzu „das eine oder andere Tor könnte er noch mehr machen und sich
selber öfter belohnen.“


„Jan ist geht mittlerweile in das 6. Jahr bei den Hawks. Da braucht man sich nicht fragen ob
er sich wohlfühlt“ so Terhar. „Sein Einsatz, seine Ansprachen im Team, seine Einstellung und
seine Statistik passt. Da kann man nur voll des Lobes sein“ so der sportlich Verantwortliche
weiter. „Wir sind sehr, sehr froh“ fällt der 44-jährige ein absolut positives Fazit über den 28-
jährigen gebürtigen Tschechen. Wenn Terhar über Statistik spricht, meint er nicht nur die
119 Treffer die Trübenekr bereits für die Hawks erzielt hat sondern auch und vor allem die
140 Tor Vorlagen in gerade mal 96 Spielen. „Ein absoluter Mannschaftsspieler und damit ein
Gewinn für Haßfurt“.